Musi und Gsang bringt Leut zamm!

 

Das Aspacher Gstanzlsingen zieht jedes Jahr aufs Neue Tausende von begeisterten ZuschauerInnen an und ist ein guter Boden für ausgezeichnete GstanzlsängerInnen und hervorragende MusikantInnen. Mit Humor, Witz und Intelligenz werden die Leute auf niveauvolle Art bestens unterhalten.


Dabei wird nie vergessen, dass man sich bei diesem „Fest der Volksmusik“ auf die Wurzeln einer langen, aber immer wieder mit frischen Ideen aufs Neue belebte Tradition besinnt. Gerade in unserer übertechnisierten und schnelllebigen Zeit ist es eine Wohltat für die Seele, neben frischen und frechen Gstanzln, der bodenständigen traditionellen Volksmusik in ihrer Vielfalt vom „Innviertler Landler“ bis hin zum dreistimmigen Jodler zu lauschen. Es ist mir eine große Freude das Aspacher Gstanzlsingen zu begleiten.

 

Traudi Siferlinger